KNX

 

KNX ist im modernen Bau nicht mehr wegzudenken. Der Anteil von dezentralen, busgesteuerten, vernetzten Elektroinstallationen ist im Laufe der letzten Jahre stark angestiegen. Die Vielfältigkeit der Möglichkeiten, die sich dem Anwender bieten ist geradezu unbegrenzt. Vom einfachen Zentralbefehl bis hin zur projektübergreifenden, ortsunabhängigen Visualisierung ist Alles möglich. Ein immer breiter werdendes Spektrum an Herstellern (ca. 300, Stand 2012) macht das System auch für „kleine Häuslebauer“ bezahlbar. Auch wer sich mit dem Thema Energieeffizienz in Gebäuden beschäftigt kommt an KNX nicht mehr vorbei.

 

Tipp: => Für Neugierige ist die Messe „Light & Building“ in Frankfurt ein Muss.